Anfang März beehrte eine historische Dampflok den Bahnhof in Ringelheim

Die Freiwillige Feuerwehr Ringelheim half beim Betanken des Wassertanks der Dampflok.

Zum Einsatz kamen 2  C-Schläuche, die gleichzeitig 20 Minuten lang Wasser in die Tanks beförderten.

Zahlreiche Zuschauer begleiteten die Aktion interessiert.

Nach Aufnahme des neuen Wasservorrates konnte die Dampflok ihr Fahrt fortsetzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.